Phonophorese - Stimmgabeln

Phonophorese (auch natürlicher Ultraschall genannt) oder Klangpunktur ist für viele ein noch relativ unbekannter Begriff und wird zur Arbeit der Klang- bzw. Schwingungsenergetik gezählt.

Die sanfte Anwendung der Stimmgabeln an den Akupunkturpunkten weckt die Selbstheilungskräfte des Menschen, beruhigt den Geist und stärkt/begleitet auf einem ganzheitlichen Weg zur Gesundheit.

Es ist eine sanfte Alternative zur Akupunktur, da man hier nicht in die Haut sticht und es keine Verletzungen gibt.

Die Wirkung dieser schönen und wohltuenden Arbeit beruht aufgrund der Öffnung von blockierten Meridianen (Energieleitbahnen) und der Vitalisierung des Blut- und Energiekreislaufes, um das aus dem Gleichgewicht geratene Chakrensystem (7 Chakren) zu stärken und auf äußerst sanfte und angenehme Art Verspannungen und Blockaden zu lösen.


Chakren-Balance an den Füßen

Die Füße und Fußsohlen und damit die Fuß-Chakren geben uns einen festen Stand im Leben. Mit dem Chakren-Balancing an den Füßen erreicht man den ganzen Menschen, die körpereigenen Kräfte werden mobilisiert, um Lebenskraft, Lebensfreude und Stabilität zu haben.

Auch bei der Arbeit mit Kindern werde ich künftig auf meine Stimmgabeln setzen, denn Kinder sind, wie bei den Klangschalen, besonders empfänglich für Schwingungen und Klang. Akupuntkurpunkte können so direkt angeregt werden, ohne Schmerzen oder Angst vor Nadeln.

Mein Angebot

Fuß-Chakren-Balance für Kinder (ab 5 Jahren)

Dauer: ca 30-40min

Kosten:  20 Euro

4-Anwendungen-Block

Kosten: 70 Euro (statt 80 Euro)


Fuß-Chakren-Balance für Erwachsene

Dauer: ca 60 min

Kosten: 40 Euro


Wichtiger Hinweis: Die Wirkung von Stimmgabeln und deren Schwingungen und Töne sind medizinisch nicht anerkannt und nachgewiesen. Sie sind nicht für eine medizinische Behandlung von Krankheiten vorgesehen, sondern dienen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, zur Verbesserung des Wohlbefindens und zu Körperbalance. Sie ersetzen nicht den ärtzlichen Rat oder ärztliche Hilfe bei gesundheitlichen Problemen.